VW SoftwareBarcode Software & mehr, seit 2OO5

Barcode-Etikettendruck Software “Barcode Forge”

BARCODE FORGE – umfassende Etikettendruck-Software für Desktop- und Etikettendrucker mit Fokus auf Barcodes und Barcode-Qualität. Im Einsatz bei rund 6000 Unternehmen.

Drucken von Barcode-Etiketten in jeder Größe & Format

Format des Etiketts festlegen Das Drucken auf Endlos- und Rollen-Etiketten sowie auf Etikettenbögen (A4-Seiten mit mehreren abziehbaren Etiketten) erfolgt mit unserer Barcode Software in gleichbleibend hoher, von der Auflösung des Druckers unabhängiger Qualität. Hunderte Vorlagen für im Handel erhältliche Etiketten und Aufkleber von Avery (Zweckform), Herma, Brother, Sigel, Dymo, TopStick machen eine manuelle Eingabe der Maße des Etiketts vielfach überflüssig. Genauso möglich ist das Drucken jedweder Art von A4-Dokumenten mit Barcodes.

Datenimport aus Excel, Access, ODBC, CSV & mehr

Daten für den Etikettendruck verwalten Daten für den Etikettendruck importiert die Software ohne Umweg aus MS Excel, MS Access, MS SQL, Oracle, MySQL, PostgreSQL sowie MariaDB.

Über ODBC sowie CSV-Dateien kann zusätzlich aus vielen weiteren Quellen importiert werden, so etwa aus CRM-/ERP- und Warenwirtschaftssystemen sowie weiteren Datenbanken. Zu guter Letzt unterstützt die Etiketten-Software auch direkte SQL-Abfragen.

Alle gängigen Barcodes in der Software enthalten

  • 1D-Barcodes: Code 128, Code 128 A, Code 128 B, Code 128 C, 2 of 5 Interleaved, Code 39, Code 39 Extended, GS1-128 (EAN-128), GTIN-13 (EAN-13), GTIN-8 (EAN-8), UPC-A, ISBN-13, ISMN, Code 93, Code 93 Extended, GTIN-14 (EAN-14), SSCC-18 (NVE), PZN, PZN8, Codabar.
  • 2D-Barcodes: QR Code, GS1 QR Code, DataMatrix, GS1 DataMatrix, PDF417, Aztec.
  • GS1 Barcodes: GS1-128 (EAN-128), GS1 DataMatrix, GS1 QR Code.

Voller Umfang des Code 128 sowie GS1-128 (EAN-128)

Code 128 sowie Untertypen Code 128 A, Code 128 B und Code 128 C werden von unserer Etiketten-Software in vollem Umfang unterstützt. So lassen sich sämtliche Steuer- und Sonderzeichen wie FNC1, Tabulator und Zeilenumbruch im Barcode abbilden. Für den mit Code 128 nicht zu verwechselnden GS1-128 (EAN-128) existiert eine gesonderte Anleitung (+ GS1 DataMatrix / QR Code).

Normgerechte GTIN-Etiketten drucken (EAN-13, EAN-8)

Für den Druck von GTIN-Etiketten ist in unserer Barcode Software bereits die Schriftart OCR-B integriert. Diese wird von der offiziellen Spezifikation für die Darstellung der Klartextzeile bei den Barcode-Typen GTIN-13 (EAN-13), GTIN-8 (EAN-8) sowie ISBN-13 empfohlen. Beispiel GTIN-13:
GTIN-13 Barcode

Etiketten mit Seriennummer – als Barcode oder Klartext

Barcode-Etiketten mit Seriennummer drucken Egal ob eine einfache Seriennummer oder eine komplexe (alpha-)numerische Reihe – beides kann unsere Etiketten-Software wahlweise als lesbare Nummer oder als Barcode auf die Etiketten drucken.

Für die Seriennummer können neben Start- und Endwert ebenso Schrittweite und Anzahl Wiederholungen vorgegeben werden. Sollen alle Nummern die gleiche Anzahl Stellen besitzen, so füllt das Programm sie automatisch vorne passend mit Nullen auf. Die Seriennummer kann außerdem als fortlaufend auf- oder absteigend erzeugt werden.

QR Code-Vorlagen – vCard, SMS & Co.

QR Code Vorlagen für QR Code-Anwendungen wie vCard, Email, URL, SMS, Phone, GeoLocation sind in unserer Barcode Software bereits enthalten. Diese können beliebig angepasst und erweitert werden.

Statische und dynamische Grafiken

Grafiken einbinden Unsere Barcode Software unterstützt Datensatz abhängige, von Etikett zu Etikett also sich ändernde Grafiken. Dies ermöglicht etwa das Drucken von Mitgliedsausweisen mit Foto oder Preisschildern mit Artikelabbildungen. Die Grafiken lädt das Programm dazu vor dem Drucken von der Festplatte.

Natürlich sind auch statische Grafiken möglich, um auf alle Etiketten etwa durchgehend dasselbe Firmenlogo, Gütesiegel oder Dekoration zu drucken.

Barcode-Etiketten einzeln "auf Befehl" drucken

Neben dem regulären Drucken mehrerer Etiketten auf einmal bietet unsere Barcode Software einen zusätzlichen Druckmodus. Bei diesem wählt der Benutzer durch Eingabe eines Schlüsselwertes per Tastatur oder Barcode-Scanner einzelne Datensätze zum sofortigen Drucken aus. Ein Schwenk etwa mit dem Barcode-Scanner über einen vorhandenen "Muster"-Barcode löst unverzügliches Drucken des entsprechenden Barcode-Etiketts aus.

Anzahl zu druckender Etiketten je Datensatz festlegbar

Barcode-Etiketten drucken Beim Drucken von Etiketten wartet unsere Barcode Software mit einigen überaus praktischen Funktionen auf. So kann das Programm per Vorgabe auch jeweils mehrere identische Etiketten je Datensatz drucken. Mehr noch, kann die Anzahl zu druckender Etiketten auch individuell für jeden einzelnen Datensatz hinterlegt werden.

Makellose Barcodes drucken - nur mit geeigneter Software

Eine nicht zu unterschätzende Aufgabe einer Barcode Software besteht in der Gewährleistung einer gleichbleibend hohen, vom Drucker unabhängigen Qualität und damit späteren Lesbarkeit der Barcodes. Technisch erreicht unsere Software dies durch eine automatische Anpassung der Strichbreiten an die Auflösung des jeweiligen Druckers. Eine solche Anpassung ist vor allem beim Drucken von Barcodes auf Etikettendruckern wichtig. Sind die Geräte auch perfekt für den Barcode-Druck geeignet, besitzen sie gleichzeitig eine vergleichbar niedrige Auflösung, welche gerade beim Barcode-Druck eingehend berücksichtigt werden will.

Etikettendruck API – Integration in bestehende Software

Mit der Developer Edition stellt unsere Software eine Etikettendruck API zur Verfügung, welche via XML-Schnittstelle Druckaufträge entgegennimmt. Damit ist das Programm zur nahtlosen Integration in bestehende CRM-/ERP-Software und ähnliche Applikationen hervorragend geeignet. Das Drucken von Barcode-Etiketten wird damit in eine spezialisierte Software ausgelagert, welche sich vollständig auf diese Aufgabe konzentriert.

Gefahrloser Software-Download und Installation

Das Programm beinhaltet keinerlei zusätzliche Komponenten wie Server, Runtimes oder sonstigen Ballast. Die Installationsdatei ist selbstverständlich signiert. Der Download steht zwecks Abgleich von Hashsummen zusätzlich über eine Alternativquelle zur Verfügung. Nach einer Deinstallation verbleibt maximal eine 3 KB kleine *.cfg-Konfigurationsdatei auf Ihrem PC.
● ● ●
Version: 6.6
Sprachen: DE / EN
Größe: 30 MB
Windows 11, 10, 8, 7

30-Tage-Demo: DOWNLOAD Alternative Quelle:
heise.de/...

BESTELLEN
Auslese bekannter Unternehmen, die unsere Barcode Software einsetzen: REFERENZEN
Screenshots
  • Barcode-Etikett gestalten Barcode-Etikett gestalten
  • Daten für den Etikettendruck verwalten Daten für den Etikettendruck verwalten
  • Format des Etiketts festlegen Format des Etiketts festlegen
  • Barcode-Etiketten mit Seriennummer drucken Barcode-Etiketten mit Seriennummer drucken
  • Darstellbarkeit der Daten als Barcode prüfen Darstellbarkeit der Daten als Barcode prüfen
  • Vorschau & Druck Vorschau & Druck
  • Barcode-Etiketten drucken Barcode-Etiketten drucken
Mit unserer Etiketten-Software drucken Sie Barcode-Etiketten mit folgenden Barcode-Typen:
  • Code 128 Etiketten drucken
  • Code 128 A Etiketten erstellen
  • Code 128 B Etiketten drucken
  • Code 128 C Etiketten erstellen
  • 2 of 5 Interleaved Etiketten drucken
  • Code 39 Etiketten erstellen
  • Code 39 Extended (Full ASCII) Etiketten drucken
  • GS1-128 (EAN-128) Etiketten erstellen
  • GTIN-13 (EAN-13) Etiketten drucken, mit & ohne Add-On 2/5
  • GTIN-8 (EAN-8) Etiketten erstellen, mit & ohne Add-On 2/5
  • UPC-A Etiketten drucken, mit & ohne Add-On 2/5
  • ISBN-13 Etiketten erstellen, mit & ohne Add-On 2/5
  • ISMN Etiketten drucken
  • GTIN-14 (EAN-14) Etiketten erstellen
  • SSCC-18 (EAN-18/NVE) Etiketten drucken
  • QR Code Etiketten erstellen
  • GS1 QR Code Etiketten drucken
  • DataMatrix Etiketten erstellen
  • GS1 DataMatrix Etiketten drucken
  • PDF417 Etiketten erstellen
  • Aztec Etiketten drucken
  • PZN Etiketten erstellen
  • PZN8 Etiketten drucken
  • Code 93 Etiketten erstellen
  • Code 93 Extended (Full ASCII) Etiketten drucken